Die virtuelle Bibliothek

Bibliotheksausweis reicht aus

Deutsche Büchereien haben damit begonnen, Teile ihrer Bestände im Web anzubieten. Mit Diensten wie „Onleihe“ kann man die Werke inzwischen auch auf E-Book-Reader übertragen. VON BEN SCHWAN

weiter bei der taz : virtuelle bibliothek

per onleihe elektronische medien ausleihen

verwandte themen:

die zeit: google buchprojekt in der kritik

Projekt Gutenberg

wann kommt die kulturflatrate?

http://www.3sat.de/kulturzeit/kuz_titel.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter bücher, bücher _ lesen im internet, internet, kulturflatrate, onleihe, virtuelle bibliothek veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.