2009-12-05 ff und an den weiteren Adventssamstagen „ausgestrahlt“ – störfall – mob aktion u.a. in bensheim

Weitersagen, Mitmachen, Initiieren

Stör-Fall-Mob in 36 Städten

Flashmob jeden Adventssamstag von 2 vor 12 bis um 12

Die wichtigsten Info für Stör-Fall-Mobber zuerst: Wo in meiner Stadt? Ein Klick auf die Karte bringt Dich zu Google Maps. In den Infoboxen zu den Städten, die sich durch einen Klick auf das gelbe Symbol öffnen, stehen die jeweiligen Treffpunkte und Aufruftext für Mails, SMS und Social Web. Hier außerdem das Radioaktivitätszeichen zum Ausdrucken und der Ablauf. Runduminfo zum Stör-Fall-Mob weiter unten.

Das Herz des Flashmobs ist die gemeinsame, gleichzeitige Handlung von Menschen. Deshalb ist es wichtig, den genauen Ablauf mitzumachen.

  • Sei um 11:55 Uhr am angekündigten Ort  (siehe Stör-Fall-Mob Landkarte u.a. in Bensheim Mittelbrücke,            vor Kaufhaus Ganz)
  • Bring einen Zettel mit dem Radioaktivitätszeichen mit. Halte ihn bereit, aber noch versteckt.
  • Verhalte Dich, als wärest Du ein Passant, sprich mit niemandem.
  • Sinke um genau 11:58 Uhr zu Boden als würdest Du elendig krepieren. Leg das Radioaktivitätszeichen auf Dich.
  • Bleibe zwei Minuten reglos und still liegen.
  • Stehe um genau 12:00 Uhr langsam wieder auf, lasse das Radioaktivitätszeichen liegen, verlasse ruhig den Ort ohne mit den anderen Flashmobbern zu sprechen.

weitere Einzelheiten:  http://www.ausgestrahlt.de/aktionen/stoer-fall-mob.html

siehe auch presseartikel im morgenweb : https://ffduseh.wordpress.com/wp-admin/post.php?action=edit&post=1631

siehe auch artikel zum stichwort kopenhagen: https://ffduseh.wordpress.com/feed/?s=kopenhagen

Dieser Beitrag wurde unter bensheim, protest gegen atomenergie, veranstaltungskalender veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.