Unicef bittet um Spenden für Kinder, die vom Konflikt in Syrien betroffen sind

aus einer mail von UNICEF

seit Monaten herrscht Gewalt in Syrien. Fast jeden Tag erreichen uns grausame Nachrichten: Kinder werden verletzt, gefoltert, inhaftiert oder für militärische Zwecke missbraucht. Hunderttausende Familien haben bereits ihre Heimatorte verlassen. Weit über 120.000 Menschen sind in die angrenzenden Länder Jordanien, Türkei, Irak und Libanon geflohen.
UNICEF versorgt die Kinder mit dem Nötigsten und versucht, sie vor der Gewalt zu schützen: Fast 150.000 Kinder und ihre Familien in Syrien haben schon Medikamente, Nahrungsmittel, Impfungen und weitere Hilfe erhalten. Die Kinder werden in sicheren Spielzonen psychologisch betreut.
Auch in den Flüchtlingslagern helfen wir: Die Jungen und Mädchen erhalten Schulmaterial und Spielzeug. UNICEF versorgt Familien mit sauberem Trinkwasser und Hygienebedarf.
Bitte helfen Sie den Kindern – jeder Beitrag zählt!

mehr unter https://www.unicef.de/spenden-helfen/einzelspende/bankeinzug-syrien-emailing?&ac=421128&et_cid=15&et_lid=34

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter UNICEF Spendeaufruf Syrien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.