„Der Zaun“ …Eine Reise entlang der Grenzen Europas …auch: „@durchdenzaun“

derzaun

Der Zaun…Eine Reise entlang der Grenzen Europas ….

multmedia online

Nach der Flüchtlingskatastrophe im Oktober 2013 bei Lampedusa wollte Europa dem Sterben an den Grenzen ein Ende bereiten.

Dann kam der Sommer 2014. Und es starben soviele Flüchtlinge wie noch nie.

  • © Der Zaun, Copyright 2014 Telser/Stoess
  • Dietmar Telser Konzept/Text
  • Benjamin Stoess Bild/Video/Illustration/Grafik
  • Thorsten Schneiders Entwicklung/Grafik
  • „Der Zaun“ ist seit Dezember 2014 online. Im April 2015 wurde die Zahl der Flüchtlinge in mehreren Kapiteln aktualisiert.

für Preis nominiert:

http://espresso.sueddeutsche.de/post/116459954958/in-eigener-sache-der-zaun-ist-fuer-den

……Wie fühlt sich die “Festung Europa” von außen an? Wie leben Flüchtlinge? Drei Monate sind die Journalisten Dietmar Telser und Benjamin Stoess an den Grenzen Europas entlanggereist. Von ihren Erfahrungen berichteten Sie in der sechsteiligen Multimediareportage „Der Zaun“

Sie wurden nun für den Europäischen CIVIS Medienpreis 2015 nominiert.  Am Wettbewerb nahmen insgesamt 700 Programme aus 21 EU-Staaten und der Schweiz teil. 21 Radio-, Film-, Fernseh- und Online-angebote wurden nominiert.

Preisverleihung ist am 7. Mai 2015 in einer festlichen TV-Gala im Europäischen Parlament in Brüssel.

Zur Reportage “Der Zaun” gelangen Sie über diesen Link.

Zu einem 360° “Festung EU“, das die Situation von Flüchtlingen umfassend beleuchtet, klicken Sie hier.

……………………………………………………………………………..

Preis gewonnen:  Wie fühlt sich #FestungEuropa von außen an? CivisOnlinePreis|Web geht 2015 an interaktive Webdoku @durchdenzaun

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter der zaun, Festung Europa, flüchtlinge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.