Bensheim bleibt über den 31.10.2015 hinaus Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge

BENSHEIM – In Bensheim werden über den 31. Oktober hinaus Flüchtlinge aufgenommen. Wo bisher eine Zeltstadt steht, werden Container aufgestellt.

Was sich bereits in der vergangenen Woche angedeutet hat, ist nun Realität geworden. Wegen des nicht enden wollenden Ansturms von Flüchtlingen wird Bensheim über den 31. Oktober 2015 hinaus eine Zweigstelle der Erstaufnahmeeinrichtung in Gießen bleiben.

Das Zeltdorf war wegen des bevorstehenden Winters vertraglich zwischen dem Land Hessen und der Stadt Bensheim bis 31. Oktober begrenzt. Ursprünglich wäre die Zeltstadt dann abgebaut worden und der Platz wieder frei gewesen.

Nun hat das Land Hessen die Stadt Bensheim gebeten, die Fläche auf zunächst unbefristete Zeit für die Aufstellung eines Containerdorfes zur Verfügung zu stellen. In diesem Dorf sollen dann maximal 500 Flüchtlinge untergebracht werden.

Der Bensheimer Magistrat hat dem Ansinnen des Landes Hessen am Mittwoch zugestimmt, die endgültige Entscheidung trifft das Stadtparlament am 8. Oktober. Dabei dürfte es sich wegen der großen Zustimmung im Magistrat aber nur noch um eine Formsache handeln.

Wie der genaue Ablauf sein wird, ist in Bensheim bisher noch unbekannt, denn die Organisation läuft weitgehend über das Darmstädter Regierungspräsidium. Auf jeden Fall werden die Zelte spätestens Ende Oktober abgebaut. Wie lange dann der Aufbau des Containerdorfes dauert, weiß die Stadt noch nicht. Sobald die Container stehen, werden dort wieder Flüchtlinge untergebracht.

Bürgermeister Rolf Richter betonte, die derzeitige Flüchtlingsproblematik nehme alle in die Pflicht, weshalb die Stadt der Bitte des Landes nachgekommen sei. Der Stadt entstünden für den Abbau des Zeltdorfes und den Aufbau des Containerdorfes keinerlei Kosten, habe das hessische Finanzministerium inzwischen zugesichert.

Der Bürgermeister und Stadtrat Adil Qyan hoffen, dass auch in der neuen Unterkunft das Engagement der vielen Ehrenamtlichen Helfer weiter anhält.

infos über die vorgänge rund um das lager in bensheim auch auf: bensheim-heißt-willkommen
Dieser Beitrag wurde unter flüchlinge abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ihre Meinung interessiert uns

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s