Heiner Flassbeck am 11. November in Bensheim

loefflergblog

Weltwirtschaft in der Krise – wir brauchen eine andere Wirtschaftspolitik

 gegen den politischen Mainstream

FlassbeckFotoDer DGB Ortsverband Bensheim um Jutta Mussong-Löffler und die Attac-Gruppe um Norbert Göbel laden zu einem interessanten Vortrag mit Prof. Dr. Heiner Flassbeck ein, der in seinem Vortrag die internationale Wirtschaftspolitik auf den Prüfstand stellt. Flassbeck stellt fest, dass die Weltwirtschaft nicht aus der Rezession komme, Europa und Japan weiter in der Rezession stecke, während die USA nur einen leichten Aufschwung verzeichneten. Was ist passiert? „Heiner Flassbeck gibt Erklärungen, die absolut plausibel sind, aber nicht in den politischen Mainstream passen“, so die DGB-Vorsitzende Mussong-Löffler. Er provoziert, weil er unabhängig ist und sich nicht den herrschenden Machtstrukturen unterordnen muss. Norbert Göbel ergänzt: „Er zeigt, dass die herrschende Ökonomie mehr Religion als Wissenschaft ist.“ Der renommierte Wirtschaftswissenschaftler, einer der 30. einflussreichsten Ökonomen

Ursprünglichen Post anzeigen 177 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Heiner Flassbeck am 11. November in Bensheim

Ihre Meinung interessiert uns

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s