Bistum Essen geht neue Wege der Verkündigung …Die Weihnachtsgeschite auf whatsapp…Eine Anleitung

Weihnachtsgeschichte
Vom 4. Advent bis Anfang Januar 2016 erzählen wir die Weihnachtsgeschichte von der Geburt Jesu auf eine ganz neue Art und Weise: per WhatsApp in Kurznachrichten, Bildern und Videos. Angefangen beim Treffen von Maria und Elisabeth über die wunderbare Geschichte im Stall bis hin zur Flucht nach Ägypten.

Sie haben die Chance, die Weihnachtsgeschichte ganz neu zu erleben – als wenn Sie selbst dabei wären!

So geht’s
1. WhatsApp muss auf Ihrem Handy installiert werden (GooglePlay oder App Store)
2. Tragen Sie hier Ihre Mobilfunknummer ein.
© by WhatsBroadcast
3. Es wird eine Telefonnummer angezeigt. Speichern Sie diese Telefonnummer bitte in Ihrem Telefon-Adressbuch unter dem Namen “Weihnachtsgeschichte”
4. Schicken Sie über WhatsApp eine Nachricht mit dem Text “Start” an den neuen Kontakt “Weihnachtsgeschichte”, also an uns . Ihren Namen müssen Sie nicht nennen.
5. Die Stabsabteilung Kommunikation im Bistum Essen nimmt Ihre Mobilnummer dann so schnell wie möglich anonymisiert in eine Versandliste auf. Sie erhalten vom 4. Advent bis Anfang Januar 2016 Nachrichten zur Weihnachtsgeschichte über WhatsApp.

Noch Fragen?
Kommt auch Werbung auf mein Handy?
Nein, nein, nein. – kurz gesagt: nein!
Was passiert mit meiner Telefonnummer?
Sie wird nur anonymisiert in unseren Versandlisten gespeichert. Sie werden von uns nicht angerufen. Versprochen. Ihre Nummer geben wir auch nicht an Dritte weiter. Sie wird nur für diesen Kanal genutzt.
Und wie melde ich mich ab?
Sollten Sie sich dazu entscheiden, den Service nicht mehr nutzen zu wollen, haben Sie mehrere Möglichkeiten:
1. Sie blockieren in WhatsApp den Account der Stabsabteilung Kommunikation.
2. Sie schreiben eine Nachricht mit “STOP” an den Kontakt “Weihnachtsgeschichte”. Wir werden Sie dann so schnell wie möglich aus unser Liste entfernen.

quelle:

http://blog.bistum-essen.de/weihnachtsgeschichte/

Dieser Beitrag wurde unter bistum essen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ihre Meinung interessiert uns

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s