„Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist dazu verdammt sie zu wiederholen (audio, DLF)

Essener Gymnasiasten haben die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz besucht und dort gemeinsam mit NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann einen Kranz niedergelegt. Die Rote Armee hatte das Vernichtungslager vor 71 Jahren befreit.

Von Moritz Küpper

http://www.deutschlandfunk.de/jahrestag-der-auschwitz-befreiung-schuelergruppe-aus-nrw.680.de.html?dram%3Aarticle_id=343802

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.