Annis Suppenküche

 

„ Annie´s Suppenküche “

·        Vorgeschichte

,,……………Neben der „normalen“ Caritasarbeit wollte sich die Caritas der Gemeinde St. Peter den Nichtsesshaften und sozial Schwachen zuwenden. Diesem Plan kam Herr Jürgen Kohler aus Lampertheim entgegen, da er den Wunsch seiner verstorbenen Frau verwirklichen wollte, eine Suppenküche ins Leben zu rufen. Natürlich musste für das Projekt einige Voraussetzungen geschaffenwerden. So wurde die Genehmigung des Verwaltungsrates der Pfarrgemeinde St. Peter Heppenheim und des Amtes für Lebensmittelüberwachung eingeholt und ein großer Raum im Gemeindezentrum „Marienhaus“ renoviert und ausgestattet. Nach großzügigen Spenden finanzieller und materieller Art konnte „Annie´s Suppenküche“ am 22. Mai 1996 starten………………

 

Advertisements

Ihre Meinung interessiert uns

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s