The Cut

quelle: youtube

http://www.youtube.com/watch?v=qA7j6zvApPI

Veröffentlicht am 26.07.2014

Mardin, 1915: one night, the Turkish police round up all the Armenian men in the city, including the young blacksmith, Nazaret Manoogian, who is separated from his family. Years later, after managing to survive the horrors of the genocide, he hears that his two daugthers are also still alive. He becomes fixated on the idea of finding them and sets off to track them down. His search takes him from the Mesopotamian deserts and Havana to the barren and desolate prairies of North Dakota. On this odyssey, he encounters a range of very different people: angelic and kind-hearted characters, but also the devil incarnate.

Kategorie
Film & Animation

Lizenz
Standard-YouTube-Lizenz

 

Fatih Akın (* 25. August 1973 in Hamburg) ist ein deutsch-türkischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Darsteller und Produzent.

Für seinen vierten Spielfilm Gegen die Wand mit Birol Ünel und Sibel Kekilli in den Hauptrollen wurde Akın 2004 mit dem Goldenen Bären, dem Deutschen Filmpreis und dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet. Diese Auszeichnungen haben zu seiner internationalen Bekanntheit beigetragen………..mehr bei wikipedia

The cut läuft auch auf dem Filmfest in Venedig 2014

Advertisements

Ihre Meinung interessiert uns

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s