Rettung in letzter Minute?

Gibt es doch noch Hoffnung für den Fortbestand der Odenwaldschule

Echo online meldet am 29.4.2015 spätnachmittags, dass unter anderem Eltern und der Altschülerverein an der Rettung arbeiten würden. Es ist die Rede davon, dass ein Fond gebildet werden soll, der von der Schule deren Grundstücke und Gebäude kauft und an diese zurückvermietet ( sogenanntes Sale-Lease-Back Verfahren). Dadurch solle der Schule Luft verschafft werden, damit sie ihr neues Modell umsetzen könne. quelle: echo-online

Meldung wird bestätigt durch : morgenweb

Folge auch der Diskussion auf twitter #odenwaldschule

Nach #Kulturzeit-Info sucht #Odenwaldschule offenbar mit einer Art „Stiftungsmodell“ nach einem Groß-Investor. http://t.co/e3DJXtaqgI @3sat

das könnte Sie auch interessieren:
Reformpädagogik unter den NazisBrief an Altschüler (03/2010)

Odenwaldschule finanziell abhängig von der öffentlichen Hand? (04/2010)

Odenwaldschule wird 100 (06 /2010)

Wir sind nicht die Einzigen auf 3sat und in der Brenessel (05/2011)

Ansichten zur Odenwaldschule (10/2011)

OSO will U3 Plätze anbieten (2013)

Odenwaldschule als category

Advertisements

Ihre Meinung interessiert uns

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s